Tagesablauf



  7:00 Uhr

mache ich mich auf den Weg um die Tageshunde abzuholen.

 

8:00 – 9:00 Uhr

Im Forst oder an der Sense angekommen, steht dann der erste große Spaziergang auf dem Plan. Alle Hunde werde nach Wunsch der Besitzer angeleint oder auch frei bewegt. Die Spaziergänge finden im offenen Gelände statt. Nach dem Spaziergang geht es zu mir Nachhause. Dort angekommen erhält jeder Hund sein eigenes Plätzli um Siesta zu machen. Je Nach alter der Hunde und Wetter, bleiben dann einige bei mir Zuhause um sich zu erholen, natürlich im kühlen Schatten, verpflegt mit Wasser.

 

10:30 - 13:30

freuen sich dann die Mittagshunde auf ihren verdienten Auslauf im Forst bei Thörishaus oder auch an der Sense. Die Mittagshunde hole ich Zuhause ab und bringe sie dann wieder Nachhause.

  

15:00 - 17:00

Machen ich mit allen Hunden Siesta. 

 

17:00 - 18:30

Werden die Tageshunde nochmals kurz im Wald versäubert und bespasst und danach an den vereinbarten Platz zum abholen der Besitzer gebracht.